Datenschutz- und Cookie-Erklärung

1. Über SoFine
SoFine Foods B.V. (im Folgenden: „SoFine“, „wir“, „uns“) mit Sitz in Sperwerweg 9, 6374 AG Landgraaf (Niederlande), ist für die Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung und Cookie-Erklärung verantwortlich (im Folgenden: „Datenschutzerklärung“). Fragen zu dieser Datenschutzerklärung können an info@sofine.eu gesendet oder über +31 (0)45 569 7940 gestellt werden, siehe auch die Kontaktdaten unten auf dieser Seite.

2. Diese Datenschutzerklärung
In dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (im Folgenden: „personenbezogene Daten“) von SoFine informieren. Diese Datenschutzerklärung gilt für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch SoFine, beispielsweise wenn Sie unser Kontaktformular ausfüllen, eine Vereinbarung mit uns schließen oder unsere Website www.sofine.eu (im Folgenden: „Website„) besuchen.

Durch die Nutzung der Dienste von SoFine akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung. Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung sorgfältig durch, bevor Sie unsere Dienste nutzen. Sie können diese Datenschutzerklärung über unsere Website einsehen, herunterladen und ausdrucken.

3. Personenbezogene Daten, die wir verarbeiten
Personenbezogene Daten sind alle Informationen, mit denen eine natürliche Person direkt oder indirekt identifiziert werden kann. SoFine verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten, weil Sie unsere Dienste nutzen und/oder weil Sie diese selbst bereitstellen. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten:

persönliche Daten Anwendungszweck
NAWTE-Daten
(Name, Adresse, Wohnort, Telefon, E-Mail)GeschlechtGeburtsdatum
Um mit Ihnen eine Vereinbarung zu treffen und diese durchführen zu können;

Um Ihnen Korrespondenz und/oder Newsletters senden zu können;

Um Sie aufgrund einer Frage, einer Bemerkung oder einer Beschwerde kontaktieren zu können;

Um Sie über Änderungen an unseren Dienstleistungen und Produkten zu informieren;

Um Ihre Anfrage bearbeiten zu können;

Um Ihre Bewerbung bearbeiten zu können.

Zahlungsdaten (IBAN-Nummer, Anfangsbuchstaben von Vornamen und Nachname) Zur Ausführung von Zahlungen

Sie entscheiden grundsätzlich immer selbst, ob Sie Ihre personenbezogenen Daten an uns zu übermitteln. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass wir ohne Ihre personenbezogenen Daten keine Vereinbarung mit Ihnen treffen können. Unser Kundenservice kann einige Fragen auch nicht beantworten, ohne vorher Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

4. Minderjährige
Unsere Website dient nicht dem Zweck, personenbezogene Daten über Website-Besucher unter 16 Jahren zu erheben, es sei denn, sie haben die Zustimmung der Eltern oder des Erziehungsberechtigten. Wir können jedoch nicht überprüfen, ob ein Besucher älter als 16 Jahre ist. Wir empfehlen Eltern daher, sich in die Online-Aktivitäten ihrer Kinder einzubeziehen, um zu verhindern, dass Daten über Kinder ohne elterliche Zustimmung erhoben werden. Wenn Sie davon überzeugt sind, dass wir ohne diese Zustimmung personenbezogene Daten über einen Minderjährigen erhoben haben, wenden Sie sich bitte an info@sofine.eu. Wir werden diese Informationen dann löschen.

5. Sicherheitsmaßnahmen
SoFine hat technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, insbesondere vor Verlust, Manipulation oder unberechtigtem Zugriff. Wir passen unsere Sicherheitsmaßnahmen regelmäßig an. Dennoch weisen wir darauf hin, dass mit der Datenübertragung über das Internet Sicherheitsrisiken verbunden sind, sodass wir keinen umfassenden Schutz vor dem Zugriff Dritter garantieren können. Wenn Sie den Eindruck haben, dass Ihre Daten nicht ordnungsgemäß gesichert sind oder Hinweise auf Missbrauch vorliegen, wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst oder informieren Sie uns über info@sofine.eu.

6. Wie lange wir personenbezogene Daten speichern
SoFine speichert Ihre personenbezogenen Daten nicht länger als erforderlich, um die oben genannten Zwecke zu erfüllen und/oder unsere gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie beispielsweise die Kundenbeziehung besteht, solange finanzielle Verpflichtungen noch nicht erfüllt sind und/oder so lange, wie dies nach den (gesetzlichen) Aufbewahrungsfristen erforderlich ist.

7. Hyperlinks
Die Website kann Hyperlinks zu Websites Dritter enthalten. SoFine hat keinen Einfluss auf diese Websites. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärung des jeweiligen Website-Betreibers zu lesen, um weitere Informationen über Zweck und Umfang der zu verarbeitenden personenbezogenen Daten, Ihre Rechte und mögliche Einstellungen zum Schutz Ihrer Privatsphäre zu erhalten. Wir sind nicht verantwortlich und/oder haftbar für den Inhalt dieser Websites oder die Art und Weise, wie diese Website-Anbieter Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.

8. Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte
SoFine wird Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte weitergeben, wenn wir Ihre Zustimmung dazu erhalten haben oder wenn die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte (i) für die Vertragsausführung oder (ii) zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich ist. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, werden wir dafür sorgen, dass wir vor der Weitergabe der personenbezogenen Daten (vertragliche) Vereinbarungen mit diesen Dritten getroffen haben, sodass ein gleiches Maß an Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten gewährleistet ist. SoFine bleibt als Verantwortlicher für diese Verarbeitung verantwortlich. Die Daten werden nicht außerhalb des EWR verwendet.

9. Rechte der betroffenen Personen
Nach den geltenden Datenschutzbestimmungen haben Sie eine Reihe von Rechten:

  • Das Recht auf Einsichtnahme in die persönlichen Daten, die wir von und/oder über Sie gesammelt haben;
  • Das Recht auf Berichtigung oder Ergänzung Ihrer Daten, wenn diese sachlich falsch oder unvollständig sind oder für den Zweck, für den sie erhoben wurden, nicht relevant sind;
  • Das Recht, einer bestimmten Verarbeitung personenbezogener Daten zu widersprechen;
  • Das Recht, Entscheidungen aufgrund automatisierter Datenverarbeitung und Profiling abzulehnen;
  • Das Recht, eine Beschwerde bei der niederländischen Datenschutzbehörde (Autoriteit Persoonsgegevens) einzureichen;
  • Das Recht, unter bestimmten Umständen eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beantragen;
  • Unter bestimmten Umständen das Recht zu verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten, die wir von und/oder über Sie haben, gelöscht werden;
  • Unter bestimmten Umständen das Recht auf Datenübertragbarkeit. Dies bedeutet, dass Sie das Recht haben, Ihre Daten in einem strukturierten, allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Format zu empfangen.

Um sicherzustellen, dass Sie die Anfrage gestellt haben, bitten wir Sie, eine Kopie Ihres Personalausweises mit der Anfrage zu übermitteln. Schwärzen Sie in dieser Kopie Ihr Passfoto, MRZ (Machine readable zone, der Nummernstreifen an der Unterseite des Passes), Passnummer und Bürgerservicenummer (BSN). Dies dient zum Schutz Ihrer Privatsphäre.

10. Ersuchen, Fragen, Bemerkungen und Beschwerden
Sollten Sie eines oder mehrere der oben genannten Rechte in Anspruch nehmen wollen oder Fragen, Anmerkungen und/oder Beschwerden zu dieser Datenschutzerklärung oder der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch SoFine haben, so können Sie uns selbstverständlich unter folgenden Kontaktdaten erreichen:

E-Mail: info@sofine.eu
Telefon: +31 45569 7940

SoFine ist bestrebt, innerhalb von vier Wochen auf Ihre Anfrage, Frage, Anmerkung und/oder Beschwerde zu antworten. Die Möglichkeit besteht, dass Sie mit der Art und Weise, wie wir Ihre Beschwerde bearbeitet haben oder wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, nicht zufrieden sind. In diesem Fall können Sie sich an die niederländische Datenschutzbehörde (Autoriteit Persoonsgegevens) wenden, um Ihre Beschwerde einzureichen.

11. Social Media Netzwerke
Wir sind auch in Social Media Netzwerken wie Instagram und Facebook aktiv und verweisen auf die in unserem jeweiligen SoFine-Account bei Instagram und Facebook hinterlegte Datenschutzerklärung zu verweisen. Weiter erlauben wir uns auf die Datenschutzerklärung des jeweiligen Netzwerkes selbst zu verweisen, die jederzeit über deren Webauftritt abrufbar ist.

12. Cookies oder ähnliche Techniken, die wir verwenden
Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die beim ersten Besuch dieser Website im Browser Ihres Computers, Tablets oder Smartphones gespeichert wird. SoFine verwendet Cookies mit rein technischer Funktionalität. Diese stellen sicher, dass die Website ordnungsgemäß funktioniert und dass zum Beispiel Ihre bevorzugten Einstellungen gespeichert werden. Diese Cookies werden auch dazu verwendet, die Website ordnungsgemäß zu betreiben und zu optimieren. Darüber hinaus platzieren wir Cookies, die Ihr Surfverhalten verfolgen, damit wir maßgeschneiderte Inhalte und Werbung anbieten können. Bei Ihrem ersten Besuch auf unserer Website haben wir Sie bereits über diese Cookies informiert und um Erlaubnis zur Platzierung gebeten. Sie können Cookies deaktivieren, indem Sie Ihren Internet-Browser so einstellen, dass keine Cookies mehr gespeichert werden. Zusätzlich können Sie auch alle zuvor gespeicherten Informationen über die Einstellungen Ihres Browsers löschen. Siehe für eine Erklärung: https://veiliginternetten.nl/themes/situatie/cookies-wat-zijn-het-en-wat-doe-ik-ermee/

SoFine platziert wichtige, funktionale, analytische und Tracking-Cookies.

Wichtige Cookies: Es handelt sich um Cookies, die sicherstellen, dass Sie die Website besuchen und bestimmte Funktionen auf der Website nutzen können. Für das Setzen dieser Cookies benötigen wir keine Erlaubnis.

Funktionelle Cookies: Hierbei handelt es sich um Cookies, die sicherstellen, dass die Website die von Ihnen festgelegten Einstellungen speichert, wenn Sie als Website-Besucher die Website gemäß Ihren Einstellungen anpassen, z. B. durch Ändern der Sprach- oder Standorteinstellungen. Für das Setzen dieser Cookies benötigen wir keine Erlaubnis.

Analytische Cookies: Dies sind Cookies, die sicherstellen, dass wir Ihnen eine bessere Website-Nutzung bieten können. Für die Platzierung dieser Cookies benötigen wir grundsätzlich Ihre Zustimmung.

Tracking-Cookies: Dies sind Cookies, die es uns ermöglichen, Ihnen maßgeschneiderte Werbung anzubieten. Wir dürfen solche Cookies erst dann platzieren, wenn wir Ihre Zustimmung erhalten haben. Dies sind Cookies wie Google Adwords, Google Analytics, Google Tag Manager, Google Dynamic Remarketing, Facebook Custom Audiences und Facebook Pixel. Auf diese Weise können wir gezielt werben und die Kosten niedrig halten.

Diese Cookies ermöglichen es:
– die Anzeigen, die Sie bereits gesehen haben, zu verfolgen. Damit wird verhindert, dass Sie zu oft dieselben Anzeigen sehen;
– die Anzahl der Besucher, die auf unsere Anzeigen klicken, zu verfolgen;
– die Anzahl der Besucher, die eine unserer Dienstleistungen nach dem Klick auf eine Anzeige in Anspruch nehmen, zu verfolgen. Dies ist notwendig, um die Wirksamkeit von Werbung analysieren zu können.
– zu registrieren, ob Sie bereits bestimmte Versicherungen oder Dienstleistungen von uns in Anspruch genommen haben. Sie sehen dann keine unnötigen Anzeigen.

Für weitere Informationen darüber, was Google mit den gespeicherten Daten macht, verweisen wir auf die Datenschutzerklärung von Google. (https://policies.google.com/privacy?hl=de). Sie kann sich regelmäßig ändern. Wir haben Google nicht die Erlaubnis erteilt, die erhaltenen Informationen für andere Google-Dienste zu verwenden.

Weitere Informationen zu den gespeicherten Daten von Facebook (https://www.facebook.com/privacy/explanation) finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook. Sie kann sich regelmäßig ändern. Wir haben Facebook nicht die Erlaubnis erteilt, die erhaltenen Informationen für andere Facebook-Dienste zu verwenden.

Sie können die Verwendung von Cookies auch zulassen oder verhindern, indem Sie die Einstellungen Ihres Browsers ändern. Um die gespeicherten Cookies zu löschen, zu aktivieren und/oder zu verwalten, rufen Sie das Menü mit den Browsereinstellungen auf. Auch wenn Sie Cookies nicht akzeptieren, können Sie dennoch online auf Werbung von uns stoßen. Nicht alle unsere Anzeigen verwenden Cookies. Cookies ermöglichen es, Ihnen relevantere Anzeigen zu zeigen und keine unnötigen Anzeigen.

Änderungen
Diese Datenschutzerklärung kann von uns geändert werden. Änderungen treten mit dem Zeitpunkt in Kraft, zu dem sie auf der Website veröffentlicht werden. Wir empfehlen Ihnen daher, diese Datenschutzerklärung regelmäßig zu lesen. Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 15. September 2020 aktualisiert.